Digitales Tourismusmarketing für die Großregion – DAS PROJEKT

Das INTERREG-Programm wird aus dem „Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE) gefördert. Seit mehr als 25 Jahren gibt es diesen Rahmen für grenzüberschreitende, transnationale und interregionale Kooperationen in Europa, der wiederum aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert wird. Mit unserem Interreg V-A Projekt „Digitales Tourismusmarketing für die Großregion“ entwickeln wir den touristischen Marketingansatz weiter, der im Vorgängerprojekt erarbeitet wurde. Tourismus Marketing-Organisationen aus allen Teilen der Großregion haben sich zusammen getan, um den digitalen Wandel im Tourismus aktiv mit zu gestalten.

Im Mittelpunkt steht das reiche Natur-und Kulturerbe der Großregion, das nun auf eine digitale Bühne gehoben wird. Damit wollen wir Bewohner, Pendler und Besucher inspirieren, die Region näher kennen zu lernen und zu erfahren.

Das Kernstück dafür bildet eine gemeinsame Content-Strategie, die aus den Ergebnissen einer Online-Marktforschung und einer Analyse von digitalen Nutzergruppen erarbeitet wird. Auf der Grundlage der Content- Strategie wird eine Datenbasis entwickelt, deren Informationen für den Gast, individuell an seine Interessen angepasst, zur Verfügung stehen. Touristische Leuchttürme werden mit innovativer Visualisierungs- und Kommunikationstechnologie neu in Szene gesetzt. Mit Informations- und Qualifizierungsangeboten für die Touristiker der Großregion arbeiten wir außerdem an einer nachhaltigen und zukunftsfähigen touristischen Entwicklung.

Die Ziele des Projekts:

Gemeinsam ein strategisch ausgerichtetes, digitales Tourismusmarketing für die Großregion erarbeiten
Innovative Kommunikationsmaßnahmen und digitale Services entwickeln, passgenau für die jeweilige Nutzergruppe
Partner in den Regionen mit Informations– und Qualifizierungsmaßnahmen fit machen für einen zukunftsfähigen Tourismus
Bewohner und Besucher inspirieren, die Großregion näher kennen zu lernen, als Heimat oder Reiseziel
Besuche unter Nachbarn innerhalb der Großregion fördern
Den Natur-und Kulturschatz der Region nutzen und sichtbar machen

Federführender Begünstigter:

Tourismus Zentrale Saarland GmbH

Operative Projektpartner:

Luxembourg for Tourism
Comité Régional du Tourisme de Lorraine
Moselle Attractivité
Fédération touristique du Luxembourg Belge
Fédération touristique de la Province de Liège
Tourismusagentur Ostbelgien
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Commissariat Général au Tourisme

Strategische Projektpartner:

Meurthe-et-Moselle Tourisme
Meuse Tourisme

Kosten des Projekts:

Gesamtkosten: 4.851.573,10 EUR
EFRE-Förderbetrag: 2.910.943,86 EUR
EFRE-Fördersatz: 60 %

Projektlaufzeit: 01.01.2016 – 31.12.2020
Weitere Informationen zum Programm INTERREG V A Großregion finden Sie hier.
Die Aktuellen Informationen finden Sie hier.

Übersichtskarte der Grossregion