Lac de Neufchâteau

Sport und Spaß rund um den See

Ein kreisrundes Motorboot, an Bord ein Grill und sechs hungrige Passagiere: Fertig ist das Picknick der ganz besonderen Art. Bei der Shootlux Boat Experience auf dem See von Neufchâteau in der belgischen Ardennen-Provinz Luxemburg kann man mit Familie, Freunden und Kollegen jede Menge Spaß haben – und außerdem hat der See noch einiges mehr zu bieten

Wie in riesengroßer, bunter Donut schippert unser Shootlux Boat über den See von Neufchâteau. In der Mitte des Gefährts, wo bei der beliebten, aus den USA stammenden Teigware einfach ein Loch ist, wurde hier ein Drehtisch mit Grill installiert, auf dem gerade Würstchen und kleine Filets vor sich hin brutzeln. Drum herum stehen Schüsselchen mit Beilagen, außerdem gibt es Vertiefungen für Flaschen, auf dass bei einer unerwarteten Welle kein Bier verschüttet wird. Es duftet verführerisch, während das kreisrunde Motorboot langsam über den See gleitet.

Der ist rund 6 Hektar groß und erstreckt sich wie ein funkelndes Kleinod am südwestlichen Rand des Ardennen-Orts Neufchâteau inmitten der schönen Wallonie, nach Lüttich im Norden sind es gut 100, zur französischen Grenze weiter südlich etwa 25 Kilometer.

Mit seinen 7800 Einwohnern ist das Städtchen eine beliebte Basis für Urlauber – die Wälder ringsum sind ideal zum Wandern und Radfahren, kleine gemütliche Dörfer voller Blumen locken zum Pause machen, wer in den Ferien Ruhe und Authentizität liebt, ist hier genau richtig.

Der Ende der 1950er-Jahre aufgestaute Lac de Neufchâteau zählt zu den Highlights für Reisende in der belgischen Provinz Luxemburg. Ein schöner Weg führt am Ufer entlang, das teils dicht bewaldet ist. Unterwegs warten Tennis- und ein Beachvolleyball-Platz, es gibt Spielgeräte für Kinder und man kann Minigolf spielen. An verschiedensten Stellen wird in aller Ruhe geangelt, und Grillplätze mit Holztischen und Bänken laden zum Picknick ein. Auch in der näheren Umgebung locken etliche Attraktionen, etwa das Astronomiezentrum der Ardennen, das über sechs Kuppeln und eines der leistungsfähigsten Teleskope Belgiens verfügt. Hier lässt sich ein abwechslungsreicher Urlaub verbringen.

Das moderne Freizeitzentrum am See ist Basis für die urige Bootstour

Dreh- und Angelpunkt am See ist das große Freizeitzentrum. Der moderne Bau wird von riesigen Fensterflächen geprägt, seine obere Terrasse hat die Form eines Schiffsbugs. Im hohen, lichten Innenraum mit stylischer Möblierung sowie auf der hölzernen Terrasse direkt am Wasser serviert die Brasserie Bô Rivage allerlei Gutes, vom feinen Carpaccio bis zum Zanderfilet an Sauce Mousseline und grünem Spargel. Die Gastgeber Lisa und Adrian nutzen dabei mit Vorliebe lokale Produkte, das hat sich in der Region herumgesprochen – zum geruhsamen Blick über den See verbringen hier Einheimische wie Urlauber schöne Stunden.

Der zweite wichtige Teil des Freizeitzentrums ist die große Wassersport-Station. Kanus, Kajaks, SUPs, Tret- und Paddelboote, all das kann dort geliehen werden, es gibt eine große Auswahl. Außerdem ist die Verleihstation Basis unseres spektakulären schwimmenden Donuts, der gerade gemütlich auf dem südlichen Teil des Sees unterwegs ist. Auf der kreisrunden Bank rings um die schwimmende Grillstation haben bis zu sechs hungrige Passagiere Platz, ein leuchtfarbener Schirm über den Köpfen schützt vor allzu viel Sonne oder auch mal vor kleinen Regentropfen. Die Stimmung an Bord bei der zweistündigen Tour ist vortrefflich

Das Bier auf dem Shootlux Boat stammt aus einer regionalen Brauerei

Fleisch und Würstchen auf der heißen Grillplatte sind bald soweit, die Vorfreude wächst. Wie im Restaurant an Land legen auch die Leute von Shootlux Boat Experience um Gründer Guillaume Saussez viel Wert auf Qualität. Die Produkte fürs leckere Essen stammen weitgehend aus der Region, von Pastrami oder Wurst mit Nüssen und Pfeffer vom Bauernhof Buffl’Ardenne bis hin zum süffigen Vaurien-Bier, das in der Brasserie de Grandvoir gebraut wird. Passt alles bestens zur intakten Natur rings um den Lac de Neufchâteau – ein uriges naturnahes Picknick, wie man es mit Familie, Freunden oder Kollegen gerne genießt.

Übrigens: Wer das kreisrunde Donut-Boot ohne feste Nahrung buchen will, kein Problem. Anstelle des Grills kann auch eine Eiswürfelschale installiert werden, neben Bier sind dann reichlich Softdrinks, Wasser und Wein an Bord – für ein Aperitif-Erlebnis, von dem man noch lange spricht.

www.shootlux.be/boatexperience

1:48
Gefällt Ihnen, was Sie sehen?

Die Großregion hat noch viel mehr zu bieten! Werfen Sie doch einen Blick auf die folgenden Geschichten aus der Region und lassen Sie sich inspirieren.